Freitag, 21. Oktober 2011

Gemeinsam häkeln - Weihnachtspyramide - Teil 3

Mein Bastelfortschritt:
So, Flügel und Pyramide sind aufgespannt und warten auf's trocken werden.
Heute Abend werde ich nochmal mit dem Fön drüber gehen, ich hoffe, dass sie bis Sonntag trocken ist, damit ich sie zusammenbauen kann.

Wenn man das Bild vergrößert, müßte man erkennen können, dass ich mich bei den Flügeln für Sylvias Idee mit den Stecknadeln (statt Zahnstocher) entschieden habe.



Bis bald, Eure

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Ein Loop, ein paar Infos & Steinchen

Nicht dass Ihr noch glaubt ich wäre fast 'ne ganze Woche untätig gewesen.

Dieser Rundschal, Loop-scarf oder wie auch immer man die Dinger nennt, ist so nebenbei entstanden.

Das ist übrigens die erste Bildcollage an die ich mich gewagt habe. Noch nicht sehr professionell, aber ich übe noch :D Hab' schließlich null Ahnung von Bildbearbeitung!

Mein japanischer Blumenschal ist nicht nennenswert gewachsen, aber ich häkele ab und an immer mal ein weiteres Blümchen dran :-)

Dafür habe ich in der Zwischenzeit ein weiteres Grannykissen gehäkelt, das möchte ich diesmal aber erst zeigen, wenn die Fäden vernäht sind. Und da mir das Fäden vernähen ja soooooo viel Spass macht ;-) kann ich nicht garantieren ob ich es dieses Jahr noch schaffe ;-) Immerhin ist es noch nicht in die UFO-Kiste gewandert *gg*

Am Sonntag wollte ich doch mit dem basteln der Weihnachtpyramide aus dem "Gemeinsam häkeln" Projekt beginnen und musste dann feststellen, dass mein Weißleim schon ziemlich alt und ranzig war bzw ist :-(
Und vor heute habe ich es nicht in den Baumarkt geschafft um neuen zu kaufen, denn hier im Ort bekomme ich höchstens so kleine Tuben UHU-Bastelkleber und damit geb' ich mich gar nicht erst zufrieden....
Also fange ich erst heute mit der Bastelei an, sorry Mädels, da werd' ich wohl die letzte sein, die die fertige Pyramide zeigt.
Denn wenn ich von 2 Tagen Trocknungszeit ausgehe, wird's wohl Sonntag oder Montag werden, bis sie fertig ist.
links alt & pfui, rechts neu & hui :D

Dann muss ich noch eine große Beichte bei    Claudia    und    Eva    ablegen:

Ich hab's total verschusselt, die Sachen für Euch habe ich erst heute Mittag abgeschickt. Ich hab' die jetzt knapp 3 Wochen im seitlichen Kofferraumnetz spazieren gefahren, tja, da lagen sie gut... - aus den Augen aus dem Sinn... :-(

Und jetzt zu den Donnerstags-Steinchen:

Drei am Donnerstag N° 93


3 am Donnerstag

1. Riechst du an anderen Menschen und ordnest die Gerüche gedanklich ein?
Nein, absichtlich rieche ich nur ganz selten an anderen Leuten.
2. Wenn es möglich wäre, dass andere deine Träume sehen können, würdest du das erlauben?
Nein! Nur in ganz bestimmten Ausnahmefällen vielleicht.
3. Wann hast du zum letzten Mal „Ich liebe dich“ gehört? Von wem?
Zählt ein "Hab' Dich lieb, Mama" auch? :-D

Hier wird nicht mit Steinchen geworfen. Mitmachen ist jedoch ausdrücklich erwünscht!
Kopiere dafür den Text und überschreibe meine mit deinen eigenen Antworten in deinem Blog.

Steinchen gefunden bei Kruemelmonster AG 


So, das war's für heute, bis bald, Eure

Freitag, 14. Oktober 2011

gehäkelter Dekoengel zum stellen

Den hab' ich für meine Tante gehäkelt als Geschenk zu Ihrem 70. Geburtstag morgen.

Entstanden ist er nach dieser Anleitung  von teddys-handarbeiten.
Gehäkelt habe ich mit 3er Häkelnadel und entsprechendem Baumwollhäkelgarn.
Er ist ca. 19cm hoch geworden und der Rockdurchmesser unten ist ca 16cm.
Das Rockteil habe ich mit Zuckerwasser gestärkt, weshalb es leider ein anderes weiß als der restliche Körper angenommen hat. Das wusste ich nicht vorher.









Diese 2 Häkelkreuze schenke ich ihr auch noch mit dazu, auch die habe ich mit Zuckerwasser gestärkt.
Gehäkelt mit Cremeweißen Baumwollgarn & und goldenem Lurexbeilauffaden mit 2er Häkelnadel.

ca 25cm hoch

ca 22cm hoch

Bis bald, Eure

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Steinchen

Drei am Donnerstag N° 92


3 am Donnerstag

1. Hast du eine Phobie?
Ja schon, aber ehrlich gesagt möchte ich nicht öffentlich drüber schreiben.
2. Hast du dir schon mal gewünscht, ein Mann/eine Frau zu sein?
Definitiv NEIN!!! Bis auf die typischen Frauenproblems fühle ich mich pudelwohl im Körper einer Frau! :D Allerdings fehlt mir leider einer ganz wichtige weibliche Eigenschaft: Nämlich Multitasking :-(
3. Welche Sprache(n) würdest du gerne lernen?
LERNEN - gar keine, sonst würde ich's ja tun. Das liegt aber nur an Faulheit und Zeitmangel. KÖNNEN - würde ich gerne noch mehrere, spanisch finde ich interessant, weil ein großteil der Weltbevölkerung spanisch spricht. Türkisch und russisch finde ich auch sehr reizvoll. etc., etc.

Hier wird nicht mit Steinchen geworfen. Mitmachen ist jedoch ausdrücklich erwünscht!
Kopiere dafür den Text und überschreibe meine mit deinen eigenen Antworten in deinem Blog



Steinchen gefunden bei Kruemelmonster AG


Bis bald, Eure
 

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Granny-Tola

Zwischendurch habe ich mal ein neues Grannymotiv getestet und dann einen Topflappen daraus gemacht.
Ich habe 2x das gleiche Granny gehäkelt (mit 3,5er Häkelnadel) links auf links aufeinandergelegt, mit den Anfangsfäden miteinander vernäht und noch eine Umrandung um beide Grannys drumherumgehäkelt.
Der Tola hat nun einen Durchmesser von 20cm.







Hier die Links dazu: Granny-Originalfoto 
                              Granny-Häkelschrift


Bis bald, Eure

Sonntag, 9. Oktober 2011

neues Muster + Willkommensgrüße

So, jetzt habe ich's endlich mal wieder rausgekramt. Denn diese Handstulpen mit diesem selbstentworfenem Häkelmuster sind schon vor ca. 'nem halben Jahr entstanden.

Mein Namensvorschlag: "Häkelmuster Flammen"
Ich denke vor allem mit der roten Wolle ist es ziemlich zutreffend.

Inspiriert zu diesem Häkelmuster geworden, bin ich mal durch gestrickte Handstulpen in dieser Optik.
Leider finde ich die Website nicht mehr wieder. Also ein sorry an alle Strickerinnen unter Euch.

Sollte die Erfinderin dieses Strickmusters diesen Post einmal lesen, so bitte ich um einen Kommentar von ihr, denn ich würde auch gerne das Strickmuster (meine Inspiration) verlinken :-)





klick auf's Bild zum vergrößern
klick auf's Bild zum vergrößern
Viel Spass beim nacharbeiten :-)









Meine neuen Leser/innen:





Euch allen noch einen schönen Sonntag :-)

Bis bald, Eure

Freitag, 7. Oktober 2011

Gemeinsam häkeln - Weihnachtspyramide - Teil 2

"Meine Flügel" ;-)

sind nun auch fertig. 8 Stück an der Zahl, ca. 10cm lang und ca. 3-6cm breit.

Ich muss mir mal endlich einprägen, dass man weiße Sachen nicht auf weißem Untergrund fotografiert. Schon gar nicht auf Satin! Ich hab' doch schließlich Tücher in allen Farben, denk' aber nie dran, sie rauszukramen.
Dieses Tuch liegt halt immer bei der Kamera griffbereit.

Aber jetzt bin ich schon ganz gespannt darauf, wie's weitergeht :-)



Jetzt noch eine winzige Vorschau auf mein derzeit anderes Projekt.
Steckt zwar noch in den "Babyschuhen" , aber wenn's mal fertig ist, soll es ein "Japanese-Flower-Scarf" werden :-)






Bis bald, Eure

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Heute nur Steinchen



Drei am Donnerstag N° 91

3 am Donnerstag
1. Was bedeutet für dich der Beginn eines neuen Tages?
Das kann ich so pauschal gar nicht beantworten, da jeder Tag individuell ist.
2. Was nimmst du wahr, wenn du dich im Wald aufhältst?
Leben, Schönheit, natürliche Gerüche und grün, grün, grün (meine Lieblingsfarbe).
Ich fühle mich (meistens) richtig wohl im Wald und war schon als Kind gerne und fast täglich im Wald. Bin auch am Waldrand aufgewachsen :-)  Wälder (vor allem Laub-und Mischwälder) finde ich superschön und es gibt immer was zu sehen und zu entdecken.
Nur finst're Tannenhaine mag ich nicht, die finde ich häßlich, optisch ziemlich leblos, dunkel und gruselig! 
3. Hast du kürzlich irgendetwas ganz Sonderbares gesehen?
Öh.., kann nix aufregendes gewesen sein, da mir so spontan gar nichts einfällt!

Hier wird nicht mit Steinchen geworfen. Mitmachen ist jedoch ausdrücklich erwünscht!
Kopiere dafür den Text und überschreibe meine mit deinen eigenen Antworten in deinem Blog. 

Steinchen gefunden bei Kruemelmonster AG


Bis bald, Eure  
PS Willkommensgrüße gibt's am Wochenende

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Alles wieder GUT !?!

Bevor ich aber zu meinem Schockpost von Gestern Abend komme, möchte ich Euch erst noch ein paar Impressionen von Häkelblümchen zeigen, die ich immer mal wieder zwischendurch aus winzigen Wollresten nadele.

Sorry das es heute schon wieder "nur" Blümchen zu sehen gibt, aber ich bin von Gestern noch total geschafft und hatte für mehr heute keinen Nerv. Und ich möchte wenigstens etwas gehäkeltes heute zeigen, auch wenn es nur schlichte Kleinigkeiten sind.

Wie Ihr sehen könnt, habe ich's nicht so mit dem Fäden vernähen, ich mach' das immer erst wenn's absolut nötig ist, also direkt vor der Weiterverwendung, z.B. um Geschenkverpackungen, Grußkarten oder sonstiges "aufzuhübschen".

(fast) alle auf einem Haufen










Und jetzt nochmal zu meinen Blogproblemen die ich Gestern beschrieben habe:

Erstmal vielen, vielen Dank für's fleißige kommentieren :-) ♥ :-)
Ihr seid alle toootal lieb *knutsch*
Und habt mir sehr geholfen!

Ein ganz großes Dankeschön geht auch an Petra, die mich mit einer Mail auf dieses Problem aufmerksam gemacht hatte und mir heute in einer weiteren Mail Entwarnung gegeben hat.
Erst Ihre heutige Mail hat mir wieder das Gefühl von Sicherheit vermittelt, obwohl ich ja Gestern noch alle möglichen Überprüfungen durchgeführt habe.
Ein reales Feedback von einer realen Person, ist eben doch viel mehr wert, als die ganzen Bits&Bytes-Informationen.
Hier mal ein Auszug Ihrer heutigen Mail:

Hallo Bianca!

Ich glaube du hast es geschafft. Nachdem ich meinen Cache geleert und Cookies gelöscht hatte, konnte ich deinen Blog wieder aufrufen und genießen.

 Dafür habe ich auch einiges getan:
Ich habe sämtliche Links zu der gefährdeten Seite entfernt und sie sogar als Leserin meines Blogs blockiert.
Damit sie auch in der "Google-Friend-Connect" Liste nicht mehr auftaucht.
Diese Maßnahme tut mir schon ziemlich leid, aber die Sicherheit des Blogs geht vor!

Selbstverständlich habe ich auch sofort eine komplette Systemprüfung inklusive aller Dateien meines PCs mit aktuellster Virensoftware durchgeführt! ---- Gott sei Dank - ergebnislos :-)

Dann habe ich bei Google-Safe-Browsing-Diagnostic meinen Blog überprüft:
Und das gleiche Spiel nochmal mit den Blogger-Webmaster-Tools gemacht:

Gerade hat mich noch eine Mail von einer anderen, lieben Blogkollegin erreicht, sie schrieb:

Hallo Bianca,
ich war mal auf diesem Blog:
virtuosasetalentosas.blogspot
Aber den kann ich ganz normal lesen.
Passiert ist auch nichts, echt komisch.

Manchmal glaube ich schon, dass diese Warnungen fast willkürlich rausgegeben werden, oder der Schaden ist auch mittlerweile wieder dort behoben.
Auf jeden Fall weiss ich, dass ganz viele südamerikanischen Blogs zur Zeit mit diesem Problem zu kämpfen haben. Da scheint wohl ein ganz übler Hacker unterwegs zu sein :-(
Der just for Fun, die Blogs lahmlegt, so ein A.... *grrr*
Denn ich habe in den letzten 2-3 Wochen durch meine abonnierten Blogs im Google-Reader schon öfters von diesen ominösen Warnungen von Blogs gelesen und auch schon selber welche gesehen, wenn ich versucht habe die betroffenen Blogs zu besuchen. Natürlich hab' ich das dann nicht gemacht, aus Angst mir was einzufangen. Aber alle diese betroffenen Bloggerinnen haben berichtet, das Ihr Blog überprüft und nichts gefunden wurde und danach ging's dann auch wieder.


Was das Problem mit den langen Ladezeiten meines Blogs angeht, ich bemühe mich ihn nach und nach schneller und auch Internet-Explorer freundlicher zu machen.
Ich möchte doch, dass Ihr Spass mit meinem Blog habt :-D :-D :-D Hab' Euch alle lieb ♥♥♥

Bis bald, Eure